Design Talks Politics

Keyvisuals für Freiheit, Demokratie und Bürgerrechte – eine Aktion von designxport

Trump, Putin und Erdogan trumpfen dumpf auf, England verlässt die Europäische Union, die Niederlande und Frankreich widersetzen sich dem Rechtsruck, Deutschland wählt den Bundestag und in Hamburg treffen sich alle zum G20-Gipfel. designxport hat deshalb Hamburger und national wie international renommierte Grafikdesigner, Illustratoren und Künstler eingeladen, Zeichen zu setzen: Keyvisuals für Freiheit, Demokratie und Bürgerrechte. Politisch, ironisch, böse, lustig und schlau. Neben Designern und Künstlern wie u.a. Eike König, Wolfgang Tilmanns, Mirko Borsche und Stefan Sagmeister war auch forst eingeladen einen gestalterischen Beitrag zu leisten und mitzudiskutieren.

forst-Visual „140Rosinen
forst-Visual „#140rosinen“
forst-Visual Alternative 1
forst-Visual „#barbwireoflove“
forst-Visual Alternative 2
forst-Visual „#pablofirst“